Zusammenarbeit mit dem Schulzentrum am Stern

Workshop mit Jugendlichen
© Amelie Mourichon

Co-kreativer Workshop mit Jugendlichen

Im November startete die Zusammenarbeit eines Seminarkurses des Schulzentrums am Stern, der Koordinatorin für Kinder- und Jugendinteressen der Landeshauptstadt Potsdam und der Arbeitsgruppe Smart City zum Thema Beteiligung in der Smart City. Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsam zu erarbeiten, welche Themen den Schüler:innen der 12. Klasse in Bezug auf Stadtplanung und Smart City wichtig sind und ihnen, gestützt durch Designmethoden, einen praktischen Einblick in die Abläufe der Kommunalverwaltung zu geben. 

Während ein Großteil von Beteiligungsformaten aufgrund zeitlicher Einschränkungen nur punktuell angeboten werden können, ist in diesem Rahmen eine längerfristige Zusammenarbeit angestrebt, um in einen fachlich tieferen Austausch gehen zu können. Neben den Themen der Kommunalverwaltung und der Smart City werden auch die Themen der Beteiligungsmöglichkeiten im Allgemeinen und den Designmethoden eine zentrale Rolle im Kurs spielen.
 

Weitere Beiträge

Smart Country Convention 2023
© AG Smart City Potsdam / Landeshauptstadt Potsdam

Smart Country Convention 2023

Auf dem Weg von der Strategie in die Umsetzung. Drei Tagen voller Eindrücke haben uns für die kommende Projektphase B von Smart City Potsdam inspiriert. Dabei stand alles im …
Strategie Illustration
© Hintergrundbild © Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate, Potsdam Lab © Florian Gerstmann/Pro Wissen

Modellprojekt Smart City

Potsdam ist Smart-City-Modellkommune . Doch was hat das für unsere Stadt genau zu bedeuten und welche Aufgaben stellen sich der Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und …